Home
Kreisvorstand
Fußball
Vereine
Jugend
Schiedsrichter
Spruchkammer
Qualifizierung
Stützpunkt
Mitarbeiter/Verein
Leichtathletik
News
Downloads-Links
Kontakt-Formular
Fotogalerie
Sponsoren
Impressum
Sitemap

Kreis-Schiedsrichterausschuss

Eine Liste aller Schiedsrichteradressen im Kreis Minden, die von dem Vorsitzenden Udo Quast aktuell gepflegt wird. 

    • Vorsitzender: Udo Quast, Ovenstädter Str. 99, 32469 Petershagen, Telefon: 05707/95678, Fax: 05707/95679, E-Mail: udo.quast@gmx.de
    • Beisitzer (1. Lehrwart): Andre Pulter, Van-Gogh-Str. 18a, 32427 Minden, Telefon: 0571/45540, E-Mail: andre.pulter@web.de
    • Beisitzer (2. Lehrwart): Marijan Zalovic, Marienstr. 42, 32427 Minden, Telefon: 0571/880254, Mobil: 0175/8261678, E-Mail: marzal1@freenet.de
    • Beisitzer (Sachbearbeiter): Axel Friebe, Lessingstr. 9, 31675 Bückeburg, Telefon: 05722/5739, Telefax: 05722/1599, E-Mail: axel.friebe@t-online.de
    • Beisitzer (Sachbearbeiter): Karsten Krebs, Eldagser Postweg 29, 32469 Petershagen, Telefon: 05707/714, E-Mail: karsten-krebs@t-online.de
    • Beisitzer (Schriftwart und Öffentlichkeitsarbeit): Detlef Nehring, Auf der Brede 51, 32423 Minden, Telefon: 0571/3863818, E-Mail: d.nehring@unitybox.de

Ein wichtiger Teil der Schiedsrichteraus- und weiterbildung ist die Lehrarbeit. Hier gibt es immer wiederkehrende Schulungsabende, für die sich jeder Schiedsrichter verpflichtet, um seine Lizenz zu bekommen oder zu behalten oder ggfs. zu verlängern:

 

Im anhängenden Blog möchte sich Udo Quast wie auch die/der Schiedsrichter/ausschuss zur Diskussion stellen. Fragen, Anregungen, Kritik, ... sind erwünscht.Udo Quast

  • "Ich wurde Schiedsrichter am 27.10.1963. Nach eineinhalb Jahren wurde ich in die damalige Bezirksliga berufen. Der Aufstieg in die Landes- und Verbandsliga folgten. Die nächsten Aufstiege waren Regionalliga West und die darauffolgende 2.Bundesliga als Schiedsrichter-Assistent. Meine Arbeit im Kreisschiedsrichterausschuss Minden begann am 07.07.1975 als Beisitzer und Schriftführer. Ich stieg 1986 zum zweiten Lehrwart auf, wo ich die Aus- und Weiterbildung der Schiedsrichter durchführte. Ein Jahr später übernahm ich dann das Amt des ersten Lehrwartes. Zum Vorsitzenden wurde ich am 14.01.1992 ernannt, wo ich auch heute noch tätig bin. 1977 wurde ich in den Vorstand meines Heimatvereines TuS Ovenstädt gewählt und übernahm dort die ehrenamtliche Arbeit des Geschäftsführers. Nach sechs erfüllenden Jahren empfahl man mich zum ersten Vorsitzenden, was ich dann auch übernahm. Am 30.01.1987 übergab ich dieses Amt an meinen Nachfolger, um den 2. Vorsitz zu leiten. Zwei Jahre später habe ich die Vereinsarbeit aufgegeben, um verstärkt und moderner in der Schiedsrichtervereinigung meine Kräfte einzubringen." 


 

Weiter
Vorsitzender Thomas Schickentanz  | 2009-2016 Webdesign © Katrin Schäkel